Jeevan Jyothi Stiftung

Unsere Geschichte

Alles begann im Jahr 1998, als Edith Stecher als Freiwillige in einem Pflegeheim für Kinder in Bangalore in Indien arbeitete. Sie stellte fest, dass Kinder mit Behinderungen die meiste Zeit allein gelassen, und somit sich selbst überlassen wurden. Angesichts der unerträglichen Leidensgeschichten und Schicksale der Neugeborenen, die mit Behinderungen auf die Welt kamen, war sie tief berührt über den Mangel an Möglichkeiten, um diesen kleinen Wesen zu helfen. Alles fehlte in dieser Einrichtung: Erfahrung in der Pflege, eine Infrastruktur, Zeit und Geld. Für Edith war diese  Situation nicht hinnehmbar, und so fasste sie den Entschluss, ihr Leben in der Schweiz aufzugeben, um sich diesen  Kindern zu widmen.
Ihr Aufenthalt war zu kurz, um an der Lage dieser behinderten Kinder etwas zu ändern und konkrete und dauerhafte Veränderungen einzuführen. So versprach sie einem der Kinder vor ihrer Abreise, nach einer anderen Unterkunft zu suchen und so bald wie möglich zurück zu kommen.

Zwei Jahre später, am 13. November 2000, wurde das erste Heim für behinderte Kinder eröffnet. Edith hielt ihr Versprechen im Frühjahr 2001: sie ging nach Mangalore, um diesen kleinen Jungen zu suchen und sie kam mit fünf kleinen behinderten Kindern zurück.

Mit wenig Mitteln hatte Edith in Jageri (4 Stunden südlich von Bangalore) ein Zuhause für ein Dutzend Kinder geschaffen. Ihr Projekt „Jeevan Jyothi Trust“ (JJT; Trust: z.dt. Stiftung) entstand.  Seitdem hat sich die Stiftung zu einer humanitären Organisation entwickelt und ermöglichte mehr als 1.000 Kindern in den letzten 15 Jahren an einem Ort zu leben, welcher Bildung, Zuneigung und Sicherheit garantierte.

Inzwischen sind es nicht nur behinderte Kinder, die im Laufe ihres Lebens bei JJT versorgt und behandelt werden, sondern auch eine beträchtliche Anzahl von Waisen oder Kinder aus armen Verhältnissen.

Verwaltung

Die Jeevan Jyothi Stiftung ist in unseren Räumlichkeiten in Kollegal zu Hause, die wir gemeinsam mit drei von unseren Heimen teilen.

Administration Kollegal

Jeevan Jyothi Trust (JJT) (India)
Sri Mahadeshwara College Rd.
P.O.Box 20 – KOLLEGAL 571440
Chamrajnagar (D) Karnataka
India – Tel.: +91 8224 25 61 83
E-Mail:  jeevan.jyothi99@gmail.com
Internet: www.jeevan-jyothi-trust.org
Blog:  jeevanjyothiassociation.wordpress.com

Geographische Lage

Kollegal ist eine Handelsstadt im Bezirk Chamrajnagar. Sie ist ca. 130 km südlich von Bangalore und 60 km östlich von Mysore. Jageri liegt etwa 20 Kilometer nordöstlich von Kollegal.

situation.kollegal