Willkommen

Wer wir sind und was wir tun…

Die Jeevan Jyothi Stiftung ist eine gemeinnützige Organisation und ist unabhängig von jeder politischen, sozialen und religiösen Struktur. Unsere Finanzierung kommt zum Teil aus privaten Spenden oder durch Spenden von humanitären Organisationen.

Unsere Organisation unterstützt Kinder im Staat Karnataka im Süden Indiens. Unser Anliegen sind die Bedürfnisse der armen, verlassenen und behinderten Kinder.

Unsere Vision ist eine Welt, in der jedes Kind, vor allem die Schwächsten, in Würde leben können. Dies schliesst mit ein, dass diese Kinder in einer sicheren Umgebung aufwachsen können. Dabei soll ihnen Schutz gewährleistet und ihre körperliche und geistige Entwicklung gefördert werden; selbstverständlich unter Berücksichtigung ihrer religiösen und gesellschaftlichen Überzeugungen.

Unsere Mission ist es, die Lebensbedingungen von behinderten Kindern aus abgelegenen Bergdörfern, insbesondere von Mädchen, zu verbessern. Wir handeln zugunsten von Kindern mit geistiger Behinderung, leichter oder schwerer körperlichen Behinderung, sowie auch Waisen.

Unser Ziel ist es, den Alltag der betroffenen Kinder zu verbessern, insbesondere durch:
– Entwicklung der Eigenständigkeit der behinderten Kinder, um ihnen den Zugang zu Bildung, Gesundheitsversorgung, Rehabilitation und Übergang ins Berufsleben zu ermöglichen.
– Unterstützung von armen Familien in abgelegenen Dörfern durch die Übernahme der Studiengebühren ihrer Kinder.
– Bekämpfung der Kinderarbeit und frühen Eheschliessungen durch Erziehung und das Schaffen des  Bewusstseins für ihre Rechte.